Integration und Chance

Aktuelle Meldung

Diese Vier waren auch unterwegs und haben eine Heimat für sich gefunden

 

In Deutschland mit anzupacken und sich zuhause zu fühlen, ist nicht davon abhängig, wo man herkommt. Sondern ob man gerne in Deutschland leben und ein Teil der Gesellschaft sein möchte. Kaum ein Land auf der Welt bietet so viel Freiheit an wie Deutschland. Um dazu zu gehören, muss man deutsch sprechen oder es lernen. Man muss die verschiedenen Lebensstile, Familienformen und individuellen Rechte, die es hier gibt, respektieren. Und die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland achten und beachten. So kann jede und jeder Deutsche oder Deutscher aus Überzeugung werden. Dazu gehört auch, mitzumachen in den Gruppierungen und Organisationen, die die deutsche Gesellschaft tragen. Vereine, Elternbeiräte, Parteien, Initiativen – Migrantinnen und Migranten können sich überall mit engagieren. Sie können zu ihrer Herkunft stehen und trotzdem aktive Deutsche sein.